RECHTSANWALT, NOTAR UND FACHANWALT FÜR FAMILIENRECHT

Herr Rechtsanwalt Ludwig, Jahrgang 1969, ist seit 2001 als Rechtsanwalt zugelassen. Dabei hat er sich von Beginn an auf das Familienrecht spezialisiert. 


Im August 2012 wurde Herrn Rechtsanwalt Marco Ludwig von der Rechtsanwaltskammer Kassel die Befugnis verliehen, die Bezeichnung Fachanwalt für Familienrecht zu führen.Seit März 2016 ist Herr Rechtsanwalt Ludwig als Notar zugelassen.Im Familienrecht ist Herr Ludwig insbesondere in folgenden Bereichen tätig:

  • Eheverträge/ Scheidungs- und Trennungsfolgenvereinbarungen
  • Scheidung
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Übertragung von Immobilien
  • Trennungsunterhalt
  • nachehelicher Unterhalt
  • Kindesunterhalt (minderjähriger und volljähriger Kinder)
  • Elternunterhalt
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Zugewinnausgleich
  • Vermögensnachfolgen unter Lebenden im privaten und betrieblichen Bereich
  • Testamente (auch: Behindertentestamente), Erbverträge
  • Gesellschaftsrecht (insbes. Unternehmensverträge)
  • Grundstücksrecht
  • Mietrecht

Seine weiteren Tätigkeitsschwerpunkte sind das Arbeitsrecht und das Verkehrsrecht. Schwerpunkte der notariellen Tätigkeit sind insbesondere:

  • Vermögensnachfolgen unter Lebenden im privaten und betrieblichen Bereich
  • Testamente (auch: Behindertentestamente), Erbverträge
  • Gesellschaftsrecht (insbes. Unternehmensverträge)
  • Grundstücksrecht

RECHTSANWALT, NOTAR A. D. und FACHANWALT FÜR MEDIZINRECHT

Dr. Tripp ist seit 1988 als Rechtsanwalt zugelassen.



Seit 1998 war er als Notar zugelassen. Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit ist das Vertragsarztrecht, hier wiederum das Recht der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten. Herr Rechtsanwalt und Notar a.D. Dr. Dietrich Tripp ist Fachanwalt für Medizinrecht. Auf diesem Gebiet berät er unter anderem in folgenden Bereichen:


  • vertragsärztliche Kooperationen (Gesellschaftsverträge für Berufsausübungsgemeinschaften und Medizinische Versorgungszentren)
  • Praxiskaufverträge
  • vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Zulassungen
  • Schnittstellenproblematik ambulante/stationäre Versorgung
  • Honorarangelegenheiten der Ärzte und Psychotherapeuten
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • Verordnungsregresse
  • Arzthaftung


Dr. Tripp ist seit 1994 Justiziar des Hessischen Hausärzteverbandes e.V. Seit 2009 ist er darüber hinaus Justiziar der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (DPtV), Landesverband Hessen. In beiden Verbänden berät Herr Dr. Tripp Vorstand und Mitglieder. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte im anwaltlichen Bereich sind:


  • Beratung mittelständischer Unternehmen
  • privates Baurecht – auf diesem Gebiet berät Herr Dr. Tripp u.a. die Immobilienabteilung des Versorgungswerks der Landesärztekammer Hessen.


Schwerpunkte der notariellen Tätigkeit waren insbesondere:

  • Vermögensnachfolgen unter Lebenden im privaten und betrieblichen Bereich
  • Testamente (auch: Behindertentestamente), Erbverträge
  • Gesellschaftsrecht (insbes. Unternehmensverträge)
  • Grundstücksrecht.
Mietrecht Wettbewerbsrecht Privates Baurecht Verkehrsrecht

Rechtsanwalt

Herr Rechtsanwalt Mielich studierte zunächst Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg. Neben dem universitären Schwerpunkt im Bereich des Medizin- und Pharmarechts erlangte Herr Rechtsanwalt Mielich eine Zusatzqualifikation im Pharmarecht der Forschungsstelle für Pharmarecht der Philipps-Universität. Nach Abschluss des Referendariats am Landgericht Kassel Anfang 2020 wurde Herr Rechtsanwalt Mielich von der Rechtsanwaltskammer Kassel zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

Tätigkeitsschwerpunkt in der Kanzlei ist das Miet- und Wohnungseigentümergemeinschaftsrecht (Recht der WEG). Daneben ist Herr Rechtsanwalt Mielich auch noch in folgenden Bereichen tätig:

  • allgemeines Zivilrecht
  • Sozialrecht
  • Baurecht

Aktuell berät Herr Rechtsanwalt Mielich in der Kanzlei zudem zu Rechtsfragen rund um die Corona Pandemie.